Trai­ner­aus­bil­dung

Möch­ten Sie selbst Ein­satz­teams lei­ten und trai­nie­ren? Dann kon­tak­tie­ren Sie uns.

Inhal­te

  • Geruch (Ent­ste­hung, Ent­wick­lung, Verbreitung)
  • Wet­ter (Ein­fluss auf den Geruch)
  • Wei­te­re, den Geruch beein­flus­sen­de Faktoren
  • Geruchs­sinn des Hundes
  • Grund­la­gen der Personensuche
  • Geruchs­trä­ger (was eig­net sich als Geruchsträger)
  • Trai­le­qui­pe­ment
  • Lei­nen­ar­beit
  • Auf­bau von Trainingseinheiten
  • Legen von Übungstrails
  • Schwie­rig­kei­ten beim Legen von Trails
  • Abar­bei­ten eines Übungstrails
  • Ach­ten auf Wit­te­rungs­ver­hält­nis­se und wei­te­re, den Geruch beein­flus­sen­de Faktoren
  • Abar­bei­ten eines Übungstrails
  • Bespre­chung mit dem Hundeführer
  • Ein­ge­hen auf indi­vi­du­el­le Schwierigkeiten
  • „Lesen“ ver­schie­de­ner Hunde
  • Schwie­rig­kei­ten beim Trailen
  • Umgang mit Hundeführern
  • Kon­takt zu Behörde

Zusätz­li­che Inhal­te der Trainerausbildung

(Aus­bil­dung zum Ausbilder)

  • Ras­sen und ras­se­spe­zi­fi­sches Ver­hal­ten beim Mantrailing
  • Geruchs­si­che­rung
  • Sozi­al­ver­hal­ten / Sozialisierung
  • Man­trai­ling und Unterordnung
  • Man­trai­ling und wei­te­re Aus­bil­dung von Hunden
  • Auf­bau indi­vi­du­el­ler Trai­nings­plä­ne und ‑zie­le
  • Gren­zen des Mantrailing
  • Aus­wahl von Teams für die Ernstfallarbeit
  • Man­trai­ling im Realeinsatz
  • Man­trai­ling als ergän­zen­des Einsatzmittel
  • Man­trai­ling im Real­ein­satz mit ande­ren Suchmitteln
  • Vor­stel­len der Arbeit bei Behörden

Die Trai­ner­aus­bil­dung erfolgt zum größ­ten Teil prak­tisch, das heißt, dass die ange­hen­den Trai­ner bei Work­shops, Semi­na­ren, aber auch beim Ret­tungs­hun­de­trai­ning die Mög­lich­keit zur Hos­pi­ta­ti­on haben. Da jeder Hund und jeder Mensch ver­schie­den ist, den­ken wir, dass es für ange­hen­de Trai­ner Sinn macht mög­lichst vie­le ver­schie­de­ne Teams in unter­schied­li­chen Aus­bil­dungs­sta­di­en zu sehen und prak­ti­sche Erfah­run­gen zu sam­meln. Theo­re­ti­sche Lern­in­hal­te wer­den von uns im Rah­men der Pra­xis, bevor­zugt anhand von Bei­spie­len erläu­tert. Ein wei­te­rer Vor­teil die­ser Form der Aus­bil­dung ist, dass wir indi­vi­du­ell auf bereits vor­han­de­nes Wis­sen der Aus­zu­bil­den­den ein­ge­hen können.

Die Aus­bil­dung erfolgt in Klein­grup­pen oder individuell!

Prei­se

Trai­ner­aus­bil­dung

Prü­fungs­ge­bühr

2.550‚- Euro

100,- Euro

Mit der Prü­fung ist zwar die Aus­bil­dung abge­schlos­sen, jedoch heißt das nicht, dass die Jung­trai­ner nun auf sich allei­ne gestellt sind. Das Team von Man­trai­ler Köln legt gro­ßen Wert dar­auf auch wei­ter­hin für die ehe­ma­li­gen Aus­zu­bil­den­den da zu sein. Denn auch wenn wir Fach­wis­sen ver­mit­teln kön­nen, so fehlt doch immer noch die Erfah­rung. Wir ste­hen auch nach erfolg­rei­cher Prü­fung wei­ter­hin für Fra­gen zur Ver­fü­gung. Auch freu­en wir uns immer, wenn unse­re ehe­ma­li­gen Aus­zu­bil­den­den noch­mal an Semi­na­ren von uns teil­neh­men oder dort hospitieren.

Bei wei­te­ren Fra­gen kön­nen Sie mich ger­ne anschreiben.

Buchen Sie hier Ihr Seminar

    Mit der Nut­zung die­ses For­mu­lars erklä­ren Sie sich mit der Spei­che­rung und Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch die­se Web­site ein­ver­stan­den.